NRWision
15.09.2022 - 54 Min.
QRCode

Jung und Alt: Welt-Alzheimertag 2022

Radiomagazin der Medienwerkstatt im ASG-Bildungsforum in Düsseldorf

  • Interview
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/jung-und-alt-welt-alzheimertag-2022-220915/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Der Welt-Alzheimertag (WAT) findet seit 1994 jedes Jahr am 21. September statt. Am Welt-Alzheimertag möchte man auf die Krankheit und die Menschen dahinter aufmerksam machen. Moderator Rainer Grünter spricht aus diesem Anlass mir Birgit Reusch. Sie arbeitet beim Verein "Alzheimergesellschaft Düsseldorf e. V.". Birgit Reusch erzählt im Interview von den Auswirkungen der Krankheit Alzheimer. Dabei berichtet sie nicht nur von Herausforderungen für Betroffene, sondern auch für deren Angehörige. Der größte Anteil an Pflege passiert heute zu Hause, erklärt Birgit Reusch. Sie meint: Hier kann man Angehörige noch besser unterstützen. Welche Hilfestellungen stehen Betroffenen eigentlich zu? Wie kann man Betroffene unterstützen? Mehr dazu in "Jung und Alt" aus der Medienwerkstatt im ASG-Bildungsforum in Düsseldorf.

Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.