NRWision
18.05.2021 - 22 Min.
QRCode

Jetzt erst recht: Angehörige von Parkinson-Erkrankten - Michael im Interview

Podcast zur Parkinson-Krankheit von Kathrin Wersing aus Münster

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/jetzt-erst-recht-angehoerige-von-parkinson-erkrankten-michael-im-interview-210518/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Parkinson verändert nicht nur das Leben der Erkrankten. Michaels Frau ist an Parkinson erkrankt. Der Schock über die Diagnose war anfangs groß. Trotzdem versuchen Angehörige natürlich, für ihre Liebsten da zu sein und sie in der Krankheit zu begleiten. Zu große Emotionalität ist dabei oft hinderlich. Stattdessen sollte man überlegen, welche Pläne man noch gemeinsam in die Tat umsetzen kann. Schließlich darf die Krankheit nicht dafür sorgen, dass man in eine depressive Stimmung kippt. Als Paar sollte man sich immer Hoffnung bewahren.

Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.