NRWision
08.04.2020 - 54 Min.

Interkulturelles Magazin: Glück, Roman "Vintana – eine andere Reise", Coronavirus, Konsum

Kultursendung vom Verein "Kaktus Münster e.V."

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/interkulturelles-magazin-glueck-roman-vintana-eine-andere-reise-coronavirus-konsum-200408/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Die Reporter von "Kaktus Münster e.V." fragen Passanten in Münster nach ihrer Vorstellung vom Glück. Für die meisten bedeutet Glück, mit dem zufrieden zu sein, was man hat. Es gäbe aber einen Unterschied zwischen glücklich sein und Glück haben. Worin dieser Unterschied liegt, erklärt ein Münsteraner in der Sendung "Interkulturelles Magazin". Reporterin Nina liest aus dem Roman "Vintana – eine andere Reise". In dem Buch geht es um Bonorama Ramaditolo, der von seiner Heimat Madagaskar nach Somalia reist. In einer weiteren Umfrage vom Verein "Kaktus e.V." werden Passanten in Münster nach ihrem Konsumverhalten befragt. Die meisten erzählen den Reportern, wie bewusst oder unbewusst sie konsumieren. Zu verzichten fällt schwer. Einige Bürger erzählen, wie sie im Alltag auf unnötigen Konsum verzichten. Außerdem: Hörerinnen und Hörer erzählen, wie sich das Coronavirus auf ihren Alltag auswirkt.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.