NRWision
12.09.2017 - 53 Min.

Interkulturelles Magazin: Der kleine Bühnenboden, "Wenn Farben und Texten Flügel wachsen", Dietmar Damwerth

Kultursendung vom Verein "Kaktus Münster e.V."

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/interkulturelles-magazin-der-kleine-buehnenboden-wenn-farben-und-texten-fluegel-wachsen-dietmar-damwerth-170912/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Konrad Haller, der Intendant vom Kammertheater "Der Kleine Bühnenboden" in Münster, spricht in "Radio Kaktus" über die problematische Lage seines Theaters. Das Zusammenwirken von sozialen und kulturellen Einflüssen in seiner Arbeit ist ebenfalls Thema des Interviews. In der Sendung wird außerdem über die Eröffnung der Ausstellung "Wenn Farben und Texten Flügel wachsen" in der LWL-Klinik Münster berichtet. Dort präsentieren die Künstlerinnen Sabine Kremer und Mina Takagi ihre Malereien und Dichter Molla Demirel seine Gedichte. Improvisationsgeiger David Heinrich begleitet die Veranstaltung. Im Studio zu Gast ist der Schriftsteller Dietmar Damwerth. Er stellt sein neues Buch "Reise durch das EMSLAND und OSNABRÜCKER LAND" vor. In dem Bildband porträtiert Damwerth gemeinsam mit dem Fotografen Hans Zaglitsch die Region.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.