NRWision
22.11.2012 - 50 Min.

In engen Grenzen: Chronisches Erschöpfungssyndrom (CFS)

Dokumentation von Gabriele und Werner Knauf aus Freudenberg

  • Dokumentation
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/in-engen-grenzen-chronisches-erschoepfungssyndrom-cfs-121122/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Andrea ist müde und erschöpft. Sie hat große Schmerzen. Die 47-Jährige schafft kaum den Weg aus dem Bett, geschweige denn vor ihre Haustür, und das seit drei Jahren - jeden Tag. Andrea hat "CFS", das Chronische Erschöpfungssyndrom. Filmemacherin Jessica Häbel hat den Alltag von Andrea und anderen Betroffenen begleitet. Ihre Dokumentation "In engen Grenzen" zeigt den schwierigen Alltag mit der seltenen Krankheit.
    Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
    Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
    Nichts zu sagen?
    Verrat uns Deinen Namen :-)
    Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.