NRWision
31.10.2018 - 16 Min.

Im Profil: Sandra Brökel, Autorin von "Das hungrige Krokodil"

TV-Talk aus Bielefeld - produziert bei Kanal 21

  • Talk

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/im-profil-sandra-broekel-autorin-von-das-hungrige-krokodil-181031/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

"Das hungrige Krokodil" handelt von Pavel Vodák. Der tschechische Kinderarzt und Psychiater musste nach der Niederschlagung des Prager Frühlings Ende der 1960er-Jahre mit seiner Familie fliehen. Sandra Brökel ist die Autorin von "Das hungrige Krokodil". Sie erzählt im Interview, wie sie dazu kam, die Geschichte von Pavel Vodák aufzuschreiben. Die Tochter Vodáks überließ ihr einen Koffer voll mit persönlichen Schriftstücken ihres Vaters, die Sandra Brökel für ihr Buch verwendete. Außerdem erzählt die Autorin, wieso die Geschichte Vodáks in heutigen Zeiten wieder besonders aktuell ist: "Das hungrige Krokodil" ist ein Buch über Flucht, den Wunsch nach Freiheit und den Mut zum Aufbruch.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.