NRWision
28.06.2022 - 83 Min.
QRCode

Im Freibad gibt's kein Wassereis: Kindheitserinnerungen und Geschmacksverirrungen

Podcast über Musik- und Gesellschaftsthemen von Stefan Klein und Markus Koch aus Aachen

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/im-freibad-gibts-kein-wassereis-kindheitserinnerungen-und-geschmacksverirrungen-220628/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Was für Musik mochte man in der Kindheit? Woran kann man sich noch gut erinnern? Im Podcast "Im Freibad gibt's kein Wassereis" ist Jenny aus Erfurt zu Gast. Als Kind war sie ein großer Fan von Jasmin Wagner alias "Blümchen". Die Sängerin hat in den 90er-Jahren Happy-Hardcore-Musik gemacht. Damit meint man Techno-Musik mit einem sehr fröhlichen Klang. Jenny war 6, als sie zum ersten Mal ein Lied von "Blümchen" gehört hat. Podcaster Stefan Klein präsentiert den Song "The NeverEnding Story" von Sänger "Limahl". Der Hit aus den 80er-Jahren ist gemeinsam mit dem Film "Die unendliche Geschichte" erschienen. Stefan Klein verbindet mit dem Song nicht nur seine Kindheit, sondern auch seine erste Liebe. Er war damals in die Schauspielerin Tamara "Tami" Stronach verliebt. Sie hat die weibliche Hauptrolle in "Die unendliche Geschichte" gespielt.

Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.