NRWision
30.07.2015 - 3 Min.

"Ich bin fußballbekloppt." - Ein Sport, der glücklich macht

Abschlussfilm von Kelvin Wieck, Mediengestalter Bild und Ton bei NRWision

Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/ich-bin-fussballbekloppt-ein-sport-der-gluecklich-macht-150730/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

"Fußball ist ehrlich. Fußball bleibt. Wenn du was gibst, kriegst du was wieder." - Auf diese einfache Formel bringt Fußballtrainer Oliver Wieck seinen Lieblingssport. Gleichzeitig verdeutlicht er damit, wie viel ihm Fußball bedeutet. Das ganze Leben des 48-Jährigen dreht sich darum. Ob als Spieler oder Trainer: Für ihn ist diese Sportart wie eine Droge. Selbst ohne den ganz großen Erfolg konnte Oliver Wieck nie auf seinen Lieblingssport Fußball verzichten. In diesem Beitrag erklärt er, welche kleinen Dinge ihn beim Fußball schon glücklich machen. Darüber hinaus verrät Oliver Wieck, wie wichtig der Sport besonders in schwereren Zeiten für ihn war. Den Beitrag hat NRWision-Mediengestalter Kelvin Wieck im Rahmen seiner Abschlussprüfung produziert.
    Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
    Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
    Nichts zu sagen?
    Verrat uns Deinen Namen :-)
    Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Kommentare:

    Roswitha Katharina Wirtz
    am 7. August 2015 um 16:40 Uhr

    Sehr schöne Bildgestaltung. Gern habe ich zugeschaut und Fussball wurde mir nahe gebracht. Gut gemacht.

    Benny
    am 7. August 2015 um 15:08 Uhr

    Ein Film aus dem Leben an der Basis. Sehr gelungen, einfach Klasse. Ein Mann, der seinen Sport auch lebt. Ein Glücksfall für den kleinen HSV. Glück auf zur neuen Saison nach einem Aufstieg mit einer starken Saisonrückrunde und einem starken Trainer an der Seitenlinie.