NRWision
05.11.2019 - 59 Min.

Hurra! – "Golden Silence Festival" in Münster, neues Album von "Tool"

Musiksendung von Thomas Holst - produziert beim medienforum münster e.V.

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/hurra-golden-silence-festival-in-muenster-neues-album-von-tool-191105/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Der Sommer ist vorbei – und damit auch die Zeit der Festivals? Die Postrock-Band "Long Distance Calling" aus Münster beweist das Gegenteil. Die Musiker initiieren das "Golden Silence Festival". Passend zum Stil der Band treten beim Festival im "Skaters Palace" in Münster nur Instrumental-Bands auf. Darunter etwa "Curls & Nods" und "Mutiny on the Bounty". "Hurra!"-Moderator Thomas Holst widmet die Sendung auch den neuen Alben von den "Spermbirds", "Ride", "WIVES", "PIXIES" und "Of Mice & Men". Ein neues Album sticht besonders hervor: Die Band "Tool" hat ihre Fans lange warten lassen. Seit Ende August 2019 ist "Fear Inoculum" nun auf dem Markt. Thomas Holst erklärt, warum Fans trotzdem enttäuscht sein könnten – und das hat nichts mit der Musik zu tun. Als Vorgeschmack auf das neue "Tool"-Album ist der Song "7empest" in der Sendung zu hören.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.