NRWision
06.01.2021 - 24 Min.

Holzwickede 2020: Jahresrückblick

Dokumentation von Detlef Drossel aus Holzwickede

  • Dokumentation
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/holzwickede-2020-jahresrueckblick-210106/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Holzwickede hat im Jahr 2020 eine Bürgermeisterwahl erlebt, öffentliche Bauprojekte begonnen und mit den Corona-Auflagen gerungen. Medienmacher Detlef Drossel erzählt vom hoffnungsvollen Beginn des Jahres im Januar 2020, den ersten Corona-Fällen und dem Lockdown im März 2020. Wir erfahren, wie seine Frau Ulrike Drossel, die Bürgermeisterin von Holzwickede, im Homeoffice arbeitet. Im Sommer 2020 gab es die ersten Lockerungen der Corona-Regelungen. Hotels durften wieder Gäste beherbergen. Detlef Drossel und seine Frau verbrachten einige Tage in Colditz in Sachsen, der Partnerstadt von Holwickede. Trotz allem hatten die beiden eine schöne Zeit dort und bereisten anschließend noch Niedersachsen. Detlef Drossel berichtet von Familienfeiern, die erst mit Abstand dann nur noch online stattfanden. Sein Rückblick zeigt, wie schwierig das Jahr 2020 war, aber auch, dass das Leben trotzdem weitergehen muss.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare:

Winfried Janneschütz
am 24. Januar 2021 um 16:04 Uhr

Sehr schöner und interessanter Jahresrückblick, nicht nur für Holzwickeder, bravo,mehr davon.

Susanne Krüger
am 12. Januar 2021 um 14:07 Uhr

Ich lebe zwar in Dortmund, aber ich fand den Jahresrückblick, sehr interessant und unterhaltsam. Ich hoffe ich kann noch mehr von ihnen sehen. Viel Glück und passen sie auf sich auf.