NRWision
11.08.2021 - 55 Min.

Hört Hört: Tierpark Hagenbeck, Sparschwein-Fütterung, Gespräch unter Bäumen

Radiosendung der AWO Gütersloh

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/hoert-hoert-tierpark-hagenbeck-sparschwein-fuetterung-gespraech-unter-baeumen-210811/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Der Tierpark Hagenbeck in Hamburg beherbergt heute insgesamt mehr als 1.800 Tiere. Vor ein paar Jahrhunderten erhielt der Fischer Karl Hagenbeck von seinen Mitarbeiter*innen die ersten Seehunde. Reporterin Jutta Fröhlich berichtet davon, wie aus ein wenig Beifang der Tierpark Hagenbeck geworden ist. Außerdem: Birgit Reichelt spart jede ihrer 2-Euro-Münzen für den Urlaub. In dieser Episode von "Hört Hört" geht sie der Frage nach, warum ihr Sparschwein trotzdem immer leerer wird. Und: Ein Gespräch unter Bäumen, wie das wohl klingt? Ulrike Ksol erzählt eine Kurzgeschichte aus der Natur. Weitere Themen: ein Erfahrungsbericht aus den Bergen und Pflanzenkunde für Insekten.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.