NRWision
09.08.2022 - 52 Min.
QRCode

Hört Hört: Tiere - Vögel auf Helgoland, Kater Moritz, Affen in Mombasa und lästige Fliegen

Radiosendung der AWO Gütersloh

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/hoert-hoert-tiere-voegel-auf-helgoland-kater-moritz-affen-in-mombasa-und-laestige-fliegen-220809/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Reporterin Ingrid Güth hat die Insel Helgoland besucht. Sie berichtet von der schönen Anreise und den Kegelrobben. Besonders haben es ihr aber die Trottellummen angetan. Diese Vögel brüten in Deutschland nur auf Helgoland und fallen durch ihre Stummelflügel auf. Tiere stehen im Mittelpunkt dieser Ausgabe "Hört Hört" der AWO Gütersloh: Reporterin Ulrike Ksol lernt bei der Pflege einen besonderen Kater kennen. Der Kater Moritz gehört zu einer dementen Dame. Trotz ihres Alters und der Krankheit hat sie eine besondere Verbindung zum Tier. Jutta Fröhling berichtet zudem von einem gemeinsamen Frühstück mit Affen in Kenia. Außerdem präsentiert Autor Edmund Ruhenstroth sein "fast tierisches Lexikon". Und: Ingeborg Stubenrauch kämpft mit einer lästigen Fliege.

Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.