NRWision
29.10.2020 - 4 Min.

Hilfe bei Lipödem

Beiträge von DR-TV aus Düsseldorf

  • Bericht
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/hilfe-bei-lipoedem-201029/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Lipödem ist eine Krankheit, an der viele Frauen verzweifeln: Sie nehmen immer weiter Gewicht zu - trotz Sport und gesunder Ernährung. Inge Erdinger ist Mitbegründerin der Selbsthilfegruppe "SHG Lipödem-Lymphödem-Morbus Dercum" in Düsseldorf. In der Sendung von "DR-TV" spricht sie über die Entscheidung des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA): Patientinnen ab Stadium III können sich nun operieren lassen. Für Inge Erdinger geht das nicht weit genug: Sie findet, dass Operationen bereits in Stadium I und II der Lipödem-Erkrankung möglich sein sollten. Birgit aus Mettmann ist ebenfalls Mitglied in der "SHG Lipödem-Lymphödem-Morbus Dercum". Sie wünscht sich eine stärkere Sensibilisierung von Ärzt*innen für das Krankheitsbild Lipödem.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.