NRWision
09.11.2020 - 62 Min.

Hier und Jetzt: Verschwörungstheorien, Gentechnik, Sprache der Blumen

Lokalmagazin von Studio Eins e.V. aus Königswinter

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/hier-und-jetzt-verschwoerungstheorien-gentechnik-sprache-der-blumen-201109/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Wie entstehen Verschwörungstheorien? Häufig steckt Misstrauen dahinter, erklärt Reporterin Manon Metge im Lokalmagazin "Hier und Jetzt". Gefährlich werden Verschwörungstheorien vor allem, wenn sie sich gezielt gegen eine Gruppe von Menschen richten. Dann kann es zu Diskriminierung kommen. Außerdem in der Sendung: Was spricht für und gegen Gentechnik? Einerseits ermöglicht sie große Fortschritte in Medizin, Forschung und Industrie. Auf der anderen Seite gibt es immer wieder ethische Bedenken bei der Anwendung von Gentechnik. Reporterin Nour Oueslati berichtet zudem über die Sprache der Blumen. Dabei geht es nicht um die Kommunikation zwischen Pflanzen, sondern um die symbolische Bedeutung von roter Rose, Orchidee, Lilie und Co.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.