NRWision
12.08.2021 - 63 Min.

Hier und Jetzt: Hörgeräte, Deutsche Dialekte, Heimweh, Gitarre lernen

Lokalmagazin von Studio Eins e.V. aus Königswinter

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/hier-und-jetzt-hoergeraete-deutsche-dialekte-heimweh-gitarre-lernen-210812/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Viele Menschen sind auf Hörgeräte angewiesen. Frank von Häfen vom Stadtorchester Remagen erklärt, wie Hörgeräte funktionieren und den Menschen helfen können. Ein Implantat leitet elektrische Impulse direkt auf den Hör-Nerv. So können viele Menschen nach dem Einsetzen eines Implantats wieder hören lernen. Auch hörgeschädigte Menschen sind im Stadtorchester Remagen herzlich willkommen. Außerdem: Reporterin Silvi Stiepel klärt auf, was man unter Dialekten versteht und wie diese in Deutschland entstanden sind. Dialekte spiegeln nicht nur die Herkunft wider, sondern machen auch die deutsche Sprache vielfältig. Ein weiteres Thema bei "Hier und Jetzt" ist Heimweh. Jeder Mensch empfindet Heimweh unterschiedlich. Am Ende der Sendung verrät Silvi Stiepel, wie man das Gitarrespielen lernt und worauf es dabei ankommt. Dabei sind Motivation und Durchhaltevermögen am wichtigsten.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.