NRWision
29.11.2022 - 9 Min.
QRCode

Heimat - Made in Duisburg: Wolfgang Schmitz, Fahrrad-Magazin "FahrRadio"

Medienforum Duisburg: Lokales Podcast-Projekt - gefördert vom Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes NRW

  • Interview
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/heimat-made-in-duisburg-wolfgang-schmitz-fahrrad-magazin-fahrradio-221129/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Wolfgang Schmitz lebt in Duisburg-Rheinhausen. Der Duisburger ist leidenschaftlicher Rennradfahrer. Er moderiert das "FahrRadio". Das ist ein Fahrrad-Magazin vom "Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club Kreisverband Duisburg e. V." (ADFC). Zu sehen sind die Beiträge vom "FahrRadio" auch in der Mediathek von NRWision. Wolfgang Schmitz erzählt Moderator Norbert Tillmann, warum der Stadtteil Rheinhausen für ihn so besonders ist. Der gelernte Bankkaufmann zog nach seiner Ausbildung für einige Zeit nach Berlin. Norbert Tillmann möchte von ihm wissen, wie sich das Leben in der Großstadt Berlin von Duisburg unterscheidet. Warum er den Weg zurück nach Duisburg fand, erzählt Wolfgang Schmitz im Podcast "Heimat - Made in Duisburg".

Deine Meinung
Ist Duisburg eine fahrradfreundliche Stadt?
Kommentiere Deine Meinung, um das Ergebnis zu sehen:
Deine Meinung wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Deine Meinung wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrate uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.