NRWision
07.01.2021 - 10 Min.

Heimat - Made in Duisburg: Radtour am Rhein als Anti-Corona-Strategie

Medienforum Duisburg: Lokales Podcast-Projekt - gefördert vom Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes NRW

  • Reportage
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/heimat-made-in-duisburg-radtour-am-rhein-als-anti-corona-strategie-210107/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Kurt Herborn macht eine Fahrradtour am Rhein entlang - von Duisburg-Ungelsheim nach Düsseldorf-Kaiserswerth. Auf seiner Tour sieht er viel Industrie, zum Beispiel in Krefeld-Uerdingen. Kurt Herborn stellt fest: Die Natur hat noch ganz andere Probleme als das Coronavirus. Auch der Rhein ist für ihn ein Risikopatient. Sein Risiko ist aber nicht das Coronavirus, sondern der Mensch: Umweltverschmutzung und Klimaerwärmung gefährden sein Überleben. Kurt Herborn macht auch positive Beobachtungen: Auf seinem Rückweg über die Bundesstraße B8 bemerkt er das saftige Grün der Wiesen und Wälder.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.