NRWision
21.04.2021 - 3 Min.

Heimat - Made in Duisburg: Aslı Sevindim, Journalistin und Integrationsbeauftragte NRW

Medienforum Duisburg: Lokales Podcast-Projekt - gefördert vom Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes NRW

  • Interview
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/heimat-made-in-duisburg-asli-sevindim-journalistin-und-integrationsbeauftragte-nrw-210421/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Journalistin Aslı Sevindim spricht in dieser Ausgabe "Heimat - Made in Duisburg" über ihr Verhältnis zum Begriff Heimat. Die schlimmen Bedingungen, unter denen Flüchtlinge nach Deutschland kommen, will sie sich gar nicht ausmalen. Besonders deswegen ist Aslı Sevindim dankbar über das Leben in ihrer Heimat Duisburg. Trotzdem will sie ihre Augen auch vor den Herausforderungen in Deutschland nicht verschließen.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.