NRWision
29.10.2021 - 4 Min.

Heimat - Made in Duisburg: Allerheiligen auf dem Friedhof in Duisburg-Ehingen

Medienforum Duisburg: Lokales Podcast-Projekt - gefördert vom Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes NRW

  • Kommentar
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/heimat-made-in-duisburg-allerheiligen-auf-dem-friedhof-in-duisburg-ehingen-211029/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Allerheiligen hat Martina Pries schon mehrmals auf dem Friedhof in Duisburg-Ehingen gefeiert. Die Vorbereitung für den 1. November fängt aber viel früher an, weil sie die Gräber für den Feiertag sauber machen muss. Martina Pries schneidet die Hecken, putzt die Grabsteine und bepflanzt das Grab neu. Am Feiertag selbst gibt es dann eine Andacht auf dem Friedhof, erklärt Martina Pries. Das Besondere daran: Der Priester geht mit den Messdienern von Grab zu Grab und segnet die Gräber. Wie das genau abläuft, verrät Martina Pries im Podcast "Heimat - Made in Duisburg". Außerdem erzählt sie, welche Bedeutung der Friedhof in Duisburg-Ehingen für sie hat. Für Martina Pries ist er ein Ort voller schöner Feiertagserinnerungen.

Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.