NRWision
21.10.2021 - 35 Min.

Heilige & Halunken: Von Handicap zu Handicap

Theologie-Podcast von Marcus Grabisch und Thomas Halagan aus Bochum

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/heilige-halunken-von-handicap-zu-handicap-211021/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Michel Kubig sitzt im Rollstuhl. Er hat eine rechtsseitige Spastik. Seit einigen Jahren organisiert Michel Kubig das Projekt "Von Handicap zu Handicap". Damit möchte er Menschen mit einem Handicap erreichen. Er will ihnen ermöglichen, eigenständig wohnen und selbstbestimmt leben zu können. Das Projekt bieten Menschen mit Handicap eine individuelle Beratung an. Bei seiner Beratung hat Michel Kubig kein festgelegtes Vorgehen. Er orientiert sich lieber an den Wünschen der Menschen, die er berät. Michel Kubig ermittelt gemeinsam mit dem Beratenen, welche Hilfestellungen die Person im Alltag benötigt. Außerdem geht es im Podcast "Heilige & Halunken" um den Unterschied der Begriffe "Handicap" und "Behinderung".
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.