NRWision
20.08.2015 - 13 Min.

Hartz IV Horror Picture Show - Der Wiedereingliederungsprozess

Filmbeiträge von "Wilda WahnWitz" aus Köln

  • Beitrag

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/hartz-iv-horror-picture-show-der-wiedereingliederungsprozess-150820/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Der Besuch beim Arbeitsamt wird zur Odyssee, zum Kampf gegen Windmühlen. An dessen Ende steht die Einsicht, dass hier etwas gehörig falsch läuft. "Wilda WahnWitz" deckt die Absurditäten des bürokratischen Systems auf. Die Texte in "Der Wiedereingliederungsprozess" orientieren sich an Kafkas "Der Prozess".
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare:

Birgit Folle
am 29. August 2015 um 15:54 Uhr

Wer könnte zum derzeitigen deutschen Arbeitsmarkt besser passen als Kafka! Die Entfremdung wird zum Prinzip. In welcher Welt wollen wir leben ?

Dirk Sonntag
am 25. August 2015 um 19:25 Uhr

Kafka ist aktueller denn je. Täglich grüßt das Murmeltier - ohne Arbeit keine Bürgerrechte. Es kann jeden treffen. Die Schrift ist unveränderlich. Eine Täuschung überträgt sich unweigerlich. Man muss nicht alles für wahr halten, man muss es nur für notwendig erhalten. Kafka ist dem nichts hinzu zufügen.