NRWision
28.09.2021 - 60 Min.

Haltern-Magazin: Interkulturelles Fest 2021 in Haltern, "Garten der Religionen" in Recklinghausen

Lokalmagazin für Haltern am See - produziert vom Verein für Medienarbeit e.V.

  • Interview
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/haltern-magazin-interkulturelles-fest-2021-in-haltern-garten-der-religionen-in-recklinghausen-210928/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Das "Interkulturelle Fest 2021" findet im Paul-Gerhardt-Haus in Haltern statt. Beim Fest geht es um die bessere Verständigung zwischen verschiedenen Kulturen, Nationalitäten und Religionen. David Schütz arbeitet beim "Caritasverband Ostvest e. V.". Im Gespräch mit Moderator Wolfgang Thiemann gibt er Einblicke in das Projekt und das "Interkulturelle Fest 2021". Er erzählt, dass 15 verschiedene Gruppen am Fest teilnehmen. Ein besonderes Highlight für ihn: Das Kaffeetrinken mit Menschen aus Eritrea. Anna Haverkamp arbeitet ebenfalls beim "Caritasverband Ostvest e. V.". Sie spricht im "Haltern-Magazin" über die Besonderheiten der verschiedenen Kulturen und Länder. Selma aus Eritrea und Lutviyya aus Aserbaidschan stellen im Gespräch mit Wolfgang Thiemann Spezialitäten aus ihren Heimatländern vor, die sie extra für das Fest zubereitet haben. Und: Bernhard Lübbering aus Recklinghausen stellt den "Garten der Religionen" vor. Er erklärt, was es mit dem Garten auf sich hat.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.