NRWision
14.04.2020 - 15 Min.

Haltern-Magazin: Coronavirus in Haltern am See – LWL-Römermuseum, Autokino

Lokalmagazin für Haltern am See - produziert vom Verein für Medienarbeit e.V.

  • Interview
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/haltern-magazin-coronavirus-in-haltern-am-see-lwl-roemermuseum-autokino-200414/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Die Ausbreitung des Coronavirus stellt die Menschen in Haltern am See vor neue Herausforderungen. Betroffen ist auch das "LWL-Römermuseum". Museumsleiter Dr. Josef Mühlenbrock versucht, den Betrieb digital am Laufen zu halten: Er stellt eine Reihe von selbst gedrehten Videos ins Netz. "Haltern-Magazin"-Moderator Wolfgang Thiemann spricht mit den Museumspädagoginnen Lisa Stratmann und Sabine Holländer. Diese schlüpfen in antike Rollen und drehen damit kleine Filme, welche sich Museums-Besucher im Internet ansehen können. Ein weiteres Thema ist das Autokino auf dem Gelände des "Bikertreff Vogel" zwischen Haltern und Marl. Colin Germesin, Betreiber der "Loe Studios" in Marl, hat das Autokino unter Einhaltung der Corona-Maßnahmen neu eröffnet.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.