NRWision
21.12.2017 - 62 Min.

Grenzwertig: Weihnachten

Sendung von Sascha Markmann aus Waltrop

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/grenzwertig-weihnachten-171221/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Ist Weihnachten das Fest der Liebe zu einem Kommerzfest geworden - und die religiöse Bedeutung verloren gegangen? Daniela von der Einhornbuch und Sascha Markmann sprechen über den Vorweihnachtsstress. Dieser bestünde für viele daraus, unter Zwang Geschenke zu kaufen und Weihnachtsfeiern abzuklappern. Sie tauschen sich aber auch über ihre Weihnachtsbräuche und Kindheitserinnerungen aus: Das große Magische, das sie als Kind zu Weihnachten gespürt haben. Ehrlich und mit persönlichen Anekdoten hinterfragen die beiden außerdem die Tradition des Weihnachtsbaumes, verschiedene religiöse Hintergründe und die Einsamkeit in der Gesellschaft. Zu Weihnachten seien beispielsweise die Psychiatrien so voll wie nie. Weitere Themen des Talks sind selbstgemachte Geschenke wie gestrickte Socken, der Weihnachtshorror der Verkäufer und die Erinnerung, durch die Weihnachten weiter lebe.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.