NRWision
22.10.2019 - 4 Min.

Gleiswechsel - Von der Fritteuse in die Fahrerkabine

Beitrag von Niklas Schulte, Mediengestalter Bild und Ton bei NRWision

  • Porträt
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/gleiswechsel-von-der-fritteuse-in-die-fahrerkabine-191022/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Rüdiger Schilling wird vom Imbissbuden-Besitzer zum Lokführer. Von 1986 bis 2015 betrieb der gelernte Koch das "Schnellrestaurant Schillings" in Dülmen-Buldern. Mit der Zeit wurde allerdings die Konkurrenz immer größer. Auch sein Körper konnte nicht mehr mithalten. 2015 muss Rüdiger Schilling das Restaurant schließlich aufgeben. Aber Rüdiger Schilling sieht darin eine Chance: Er nutzt die Gelegenheit, seinen Traum zu verwirklichen und Lokführer zu werden. Mit 55 Jahren kann er endlich seine Leidenschaft für Züge auch im Beruf ausleben. Mediengestalter Niklas Schulte erzählt seine Geschichte.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.