NRWision
28.04.2020 - 3 Min.

Gastronomie-Aktion vor dem Rathaus in Bielefeld

Bericht von Kanal 21 aus Bielefeld

  • Bericht
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/gastronomie-aktion-vor-dem-rathaus-in-bielefeld-200428/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Die Corona-Krise trifft insbesondere das Hotel- und Gaststätten-Gewerbe hart. Mit einer stillen Kundgebung machen Mitarbeiter aus Hotels, Restaurants und Bars auf dem Rathausplatz in Bielefeld auf ihre aktuelle Situation aufmerksam. Sie starten einen Aufruf: Ihre Existenz sei bedroht und die Situation könne so nicht länger weitergehen. Auch Andreas Büscher, Präsident des Hotel- und Gaststätten-Verbandes in Ostwestfalen ("DEHOGA"), kommt im Beitrag von "Kanal 21" zu Wort. Er findet: Bielefeld werde ärmer, wenn das Gewerbe aussterben würde.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.