NRWision
08.02.2021 - 52 Min.

Funkjournal: "Verwenden statt verschwenden" - Cradle-to-Cradle

Sendung vom Medienarchiv Bielefeld

  • Interview
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/funkjournal-verwenden-statt-verschwenden-cradle-to-cradle-210208/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

"Verwenden statt verschwenden" - so lautet das Motto in dieser Funkjournal-Ausgabe. Cradle-to-Cradle ist ein Prinzip der Kreislaufwirtschaft: Man nimmt benutzte Produkte und verwendet sie als Rohstoffe für neue Produkte. Mit Expert*innen aus dem Raum Bielefeld unterhält sich Moderator Frank Becker über das Cradle-to-Cradle-Prinzip. Jörg Witthöft ist Betriebsleiter der "ZF Friedrichshafen AG" am Standort Bielefeld. Er berichtet, wie man gebrauchte Kupplungen im Werk im Stadtteil Brackwede neu aufarbeitet. Frank Becker spricht auch mit Prof. Eva Schwenzfeier-Hellkamp von der Fachhochschule (FH) Bielefeld. Sie berichtet über das Modul "Zirkuläre Wertschöpfung" im Studiengang "Regenerative Energien": Studierende beschäftigen sich mit nachhaltiger Produktentwicklung. Außerdem im "Funkjournal": Birgit Reher vom "Umweltamt Bielefeld" erklärt, wie es um das Cradle-to-Cradle-Prinzip bei der Stadt Bielefeld steht.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.