NRWision
15.02.2018 - 32 Min.

Frequenz

Hörspiel - produziert von Klaus Uhlenbrock aus Steinfurt

  • Hörspiel
Das Hörspiel "Frequenz" ist eine Detektivgeschichte über den Tod und Verlust eines Mädchens, das plötzlich versucht wieder Kontakt aufzunehmen. Vor zwei Jahren starb die Schwester von Leonie und Luzia bei einem Autounfall. Die Erinnerung an ihre Stimme verblasst bei den beiden immer mehr - bis die beiden Mädchen mit ihrem Vater aus der Großstadt aufs Land ziehen. In einem Schuppen finden sie ein altes Funkgerät, aus dem sie eine Stimme hören, die der ihrer toten Schwester gleicht. Kam diese etwa gar nicht ums Leben? Louisa, Emmi, Mia und Nina wollen den Fall lösen. Das Hörspiel ist im Team entstanden. Dazu gehören Jara Granow, Sina Berning, Ziena Müller, Marleen Övermann, Frieda Beenen, Katharina Kötter, Isel Topal, Lisa Isfort, Korwin Kristen und Klaus Uhlenbrock, der das Hörspiel produziert hat. Es ist für den Leipziger "Hörspielsommer" nominiert worden.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.