NRWision
01.03.2021 - 10 Min.

Filmriss: Wes Anderson, Regisseur im Porträt

Beitrag von Radio Q, dem Campusradio an der Universität Münster

  • Porträt
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/filmriss-wes-anderson-regisseur-im-portraet-210301/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Wes Anderson ist Regisseur und Filmemacher. Zu seinen bekanntesten Filmen zählen "Scream", "Grand Budapest Hotel", "Moonrise Kingdom" und "Isle of Dogs". Die Filme von Wes Anderson sind berühmt-berüchtigt dafür, die Kinozuschauer*innen besonders zu begeistern. Oft hinterlassen sie einen bleibenden Eindruck. Aber wie ist Wes Anderson eigentlich zum Film gekommen? "Filmriss"-Redakteur Paul Sattler hat sich Wes Anderson sowie dessen Leben und filmische Arbeit genauer angeschaut. Bei "Radio Q", dem Campusradio an der Universität Münster, berichtet er über den erfolgreichen Regisseur.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.