NRWision
25.11.2021 - 5 Min.

Filmriss: If Anything Happens I Love You - Zeichentrick-Kurzfilm

Filmmagazin von "Radio Q", dem Campusradio an der Universität Münster

  • Kommentar
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/filmriss-if-anything-happens-i-love-you-zeichentrick-kurzfilm-211125/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

"If Anything Happens I Love You" ist ein Zeichentrick-Kurzfilm aus den USA. Er handelt von zwei Eltern, die ihre Tochter verloren haben. Im Film geht es anscheinend um eine gescheiterte Ehe. Doch da steckt mehr hinter, wie "Radio Q"-Redakteurin Saskia Mank im Filmmagazin "Filmriss" verrät. Im Film geht es darum, aus Erinnerungen neue Hoffnung zu schöpfen und wieder zueinander zu finden. Im Kurzfilm "If Anything Happens I Love You" lernen die Zuschauer die Gefühlswelt der Eltern kennen. Das Besondere: Die Filmemacher stellen die Emotionen als Schatten dar. Der animierte Film ist in Schwarz-Weiß und kommt ohne Worte aus. Saskia Mank findet den Film "If Anything Happens I Love You" traurig und gleichzeitig wunderschön. Er macht die Zuschauer nachdenklich und melancholisch, findet die Redakteurin.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.