NRWision
28.09.2021 - 92 Min.

Festgestuhlt: Abgestempelt und Durchgesetzt

Podcast über gesellschaftliche Themen von Francis Braun und Peter Wuschansky aus Köln

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/festgestuhlt-abgestempelt-und-durchgesetzt-210928/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Eine Deutschlandflagge außerhalb einer Fußball-WM oder -EM aufzuhängen, kommt nicht immer gut an. Aber wieso ist das so? Francis Braun und Peter Wuschansky vom Podcast "Festgestuhlt" sprechen über die Deutschen und ihr Verhältnis zur Nationalflagge. Sie gehen außerdem auf Vorurteile ein: Mülltrennung, Autobahnen und Bier – was ist dran an den Klischees über Deutschland? Und: Francis Braun und Peter Wuschansky arbeiten beide als Lokführer. Daher sprechen sie auch über die Lokführer-Streiks und die Tarifverhandlungen der GDL (Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer). Sie erklären, wieso und wofür gestreikt wird.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.