NRWision
11.02.2021 - 117 Min.

Festgestuhlt: Abgeschafft und Fremdgeschämt

Podcast über gesellschaftliche Themen von Francis Braun und Peter Wuschansky aus Köln

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/festgestuhlt-abgeschafft-und-fremdgeschaemt-210211/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

In der Corona-Pandemie werden immer mehr Waren bargeldlos mit Karte bezahlt. Neben dem Anstieg an Online-Käufen bat der Handel darum, auf Bargeld zu verzichten. Die Diskussion, ob Bargeld in Zukunft noch nützlich ist, kommt deshalb wieder in Schwung. Die Podcaster Peter Wuschansky und Francis Braun diskutieren über die Frage: "Gehört Bargeld abgeschafft?". Hierzu begrüßt das Duo seinen ersten Live-Gast. Ralf ist Mitarbeiter bei der Sparkasse und sieht eine klare Entwicklung beim Thema Bargeld. Weitere Themen im Podcast "Festgestuhlt" sind das Tragen von Jogginghosen in der Öffentlichkeit und das Weltall.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.