NRWision
12.02.2015 - 56 Min.

Fernsehkonzert: "Z.O.F.F." aus Bielefeld

Konzert-Aufzeichnungen aus Bielefeld - präsentiert von Kanal 21

  • Aufzeichnung

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/fernsehkonzert-zoff-aus-bielefeld-150212/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Von Balkan bis Orient: Die Band "Z.O.F.F." spielt, worauf sie Lust hat. Hauptsache, das Publikum hat Spaß und tanzt. Die Weltmusiker aus Ostwestfalen bezeichnen ihren Stil selbst als "Pickert-Polka". Gemeint ist mit "Pickert" die regionale Pfannkuchen-Spezialität aus dem Raum Lippe. Mit den Texten nehmen es die Musiker von "Z.O.F.F." aber nicht so genau. Einige Lieder sind in einer Fantasiesprache geschrieben, die sich mal nach spanisch, mal nach slawischem Zungenschlag anhört. Im "Fernsehkonzert" von Kanal 21 präsentiert die Band u.a. ihre Titel "Oriental Spices", "Flip Flop Tango" und "Panik Polka". Und ein kleines Geheimnis wird auch noch gelüftet: Im Interview erklären Sängerin Mary Meisenberg und Geiger Christoph Stahl, wie es zu ihrem streitlustigen Bandnamen "Z.O.F.F." kam. Moderatorin: Lan Vu Thi.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.