NRWision
12.05.2020 - 57 Min.

Fernsehkonzert: Richie Arndt aus Hille – Mississippi: Songs along the road – Teil 2

Konzert-Aufzeichnungen aus Bielefeld - präsentiert von Kanal 21

  • Aufzeichnung
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/fernsehkonzert-richie-arndt-aus-hille-mississippi-songs-along-the-road-teil-2-200512/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Das Programm "Mississippi – Songs along the road" von Richie Arndt ist eine Art Reisebericht. Der Musiker reiste 2014 durch Amerika und hat seine Erfahrungen musikalisch zusammengefasst. Im Interview mit Jochen Vahle erzählt er auch von den Konzerten in den USA und den Unterschieden zu seinen Auftritten in Deutschland. Zwischen seinen Blues-, Rock-und Jazz-Songs spricht Richie Arndt über die einzelnen Stationen seiner Reise, beispielsweise das "BB King Museum" in Indianola und seinen Aufenthalt in New Orleans. Dort entstand die Jazz-Musik. Der Künstler hat auf seiner Reise auch viel über Rassismus und Sklaverei in der Geschichte von Amerika erfahren.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.