NRWision
04.05.2016 - 71 Min.

Fernsehkonzert: "Reptyle" aus Bielefeld

Live-Musik - präsentiert von Kanal 21, Bielefeld

  • Aufzeichnung

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/fernsehkonzert-reptyle-aus-bielefeld-160504/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Was haben Horrorfilme und Gothic Rock gemeinsam? Andreas Litschel aka "Zulu" von "Reptyle" sagt, dass es bei beiden um ein kontrolliertes Setting geht. Zuschauer und Zuhörer können sich mit der dunklen Seite des Seins auseinandersetzen. Moderator Benjamin Tierbach trifft den Leadsänger und den Gitarristen Axel Kuhlhoff aka "Keule", beim "Fernsehkonzert" von Kanal 21. Sie sprechen über die Entwicklung der Gothic-Kultur und die reinigende Kraft der Dunkelheit. "Unser Ziel ist es nicht, Leute mit unserer Musik, zu deprimieren", erklärt Zulu. "Man erlebt ja auch Scheiß, und den gezielt und kontrolliert zu durchleben, hat etwas Befreiendes."
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare:

Leuchtmops
am 23. Mai 2016 um 15:32 Uhr

Ich habe das nicht zu bändigende Bedürfnis, dem Moderator das Ziegenbärtchen zu kämmen *-*