NRWision
31.08.2016 - 77 Min.

Fernsehkonzert: "Mellow Melange" aus Bremen

Konzert-Aufzeichnungen aus Bielefeld - präsentiert von Kanal 21

  • Aufzeichnung

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/fernsehkonzert-mellow-melange-aus-bremen-160831/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Dass Sonette von William Shakespeare auch mal anders vorgetragen werden können, zeigt die Band "Mellow Melange" aus Bremen. Neben deutscher Liebeslyrik greifen die Musiker nun auch Texte des englischen Dramatikers auf. Sonja Firker singt sie, andere Bandmitglieder komponieren die Musik dazu. Ihr Stil ist so vielfältig wie die Bedeutung des Wortes "mellow": ein Projekt zwischen Folk, Jazz und Kammermusik. Die Sängerin sowie Komponist Ingo Höricht sind zu Gast im Backstage-Interview. Bei Moderatorin Samantha Klink erzählen sie, wann sie mit dem Musikmachen angefangen haben, wie sie Songs schreiben und diese ausarbeiten. Zum Kreativsein bräuchten sie auf jeden Fall Lust und Kraft. Deshalb sei es auch möglich, dass es aufgrund fehlender Inspiration bei einer Probe mal etwas lascher zuginge. An guten Tagen entstehen dann tolle Songs wie "Wallet" und "Mirror", die die Band in diesem "Fernsehkonzert" von Kanal 21 auf die Bühne bringt.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.