NRWision
03.01.2022 - 54 Min.

extraRadiO: Gero Sinha, Integrationshilfe Langenberg

Beitrag von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

  • Porträt
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/extraradio-gero-sinha-integrationshilfe-langenberg-220103/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Gero Sinha arbeitet bei der Integrationshilfe Langenberg (IHLA). Die IHLA ist ein gemeinnütziger Verein. Gegründet wurde der Verein im Dezember 2015, als mehr als 1.000 Flüchtlinge nach Velbert gekommen sind. Diese Menschen möchte die IHLA auf dem Weg in ihre neue Heimat begleiten und unterstützen. Im Gespräch mit Moderator Frank Brettschneider spricht Gero Sinha über die Anfänge der Integrationshilfe Langenberg. Außerdem geht es um die neuesten Projekte des Vereins. Das Musikprojekt "IHLA COMBO" ist eines der Vorzeigeprojekte vom Verein. Zur Musikgruppe gehören 25 Kinder, Jugendliche und Erwachsene aus acht verschiedenen Nationen. Das größte Highlight in der Geschichte der "IHLA COMBO": Ein Auftritt in der Historischen Stadthalle Wuppertal. Die Musikgruppe trat vor über 700 Zuschauern auf und präsentierte ihre Lieder.

Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.