NRWision
23.11.2020 - 4 Min.

Expressionismus

Kurzfilm von Malte Timmermann aus Dortmund

  • Kurzfilm
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/expressionismus-201123/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Was ist Expressionismus? Malte Timmermann beantwortet diese Frage mit einem Kurzfilm. Darin verwendet er Motive, Musik und Gedicht-Ausschnitte aus dem Kunst-Genre Expressionismus. Er kombiniert Teile aus den Gedichten "Vernichtung" von August Stramm, "Aufbruch der Jugend" von Ernst Wilhelm Lotz, "Weltende" von Jakob van Hoddis und "Sonnenuntergang" von Oskar Kanehl. Zusammen mit passender Musik und künstlerischen Filmaufnahmen entsteht so ein Eindruck vom Expressionismus.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.