NRWision
26.11.2019 - 7 Min.

Es gibt ein Leben vor dem Tod

Beitrag von Wilda WahnWitz aus Köln

  • Kunst
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/es-gibt-ein-leben-vor-dem-tod-191126/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Hannah Schlüter, Christian Richter und Julien Colombet sind Teilnehmer von "Kino Datsche 2019". "Kino Datsche" ist ein Film-Workshop in Leipzig für unabhängige Filmemacher. Die Künstlerin Wilda WahnWitz interviewt die Filmschaffenden zum Thema "Leben vor dem Tod". Hannah Schlüter erzählt, dass sich ihr Verhältnis zum Leben mit dem frühen Tod ihrer Mutter verändert hat. Christian Richter erklärt, wie er den Tod als Naturwissenschaftler sieht. Der Franzose Julien Colombet beschreibt außerdem, wie er sein Leben gestaltet: Er versuche einfach, alles auf sich zukommen zu lassen und seine Begeisterung nicht zu verlieren.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare:

Mila
am 5. Dezember 2019 um 23:06 Uhr

Wirklich großartig ! Filmisch wie inhaltlich. Ich bin begeistert, Danke.

Tim Meer
am 2. Dezember 2019 um 15:22 Uhr

Die untertitel bitte immer andersfarbig umranden. Dann liest man besser. -- Alte Wikingersprüche aus dem Havamal bestätigten das nun Gesagte schon .........damals