NRWision
27.08.2015 - 17 Min.

Ein Blick hinter die Kulissen

Beitrag von Sascha Mahlberg aus Köln

  • Reportage
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/ein-blick-hinter-die-kulissen-150827/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Sascha Mahlberg ist oft der Böse. Der tätowierte, stämmige Schauspieler war schon in vielen TV-Serien zu sehen. In kleinen Rollen trat er unter anderem bei "Unter uns", "Alarm für Cobra 11" oder "Köln 50667" auf. Jetzt hat er sich an die Regiearbeit gewagt. In "Ein Blick hinter die Kulissen" nimmt Sascha Mahlberg seine eigene Kamera mit zum Drehort. Von der Vorbereitung bis zur Rückreise wird alles aufgezeichnet, was ihm vor die Linse kommt. Ein spannender Einblick in den Schauspielerberuf.
Deine Meinung
Hast Du Sascha Mahlberg schon mal im Fernsehen gesehen?
Kommentiere Deine Meinung, um das Ergebnis zu sehen:
Deine Meinung wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Deine Meinung wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrate uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare:

ja
Beate Carbuhn
am 11. August 2019 um 13:03 Uhr

Ein toller Schauspieler und ein wunderbarer, herzlicher Mensch!

ADI
am 28. Oktober 2018 um 14:37 Uhr

Super Typ und guter Freund

Mandy
am 9. August 2018 um 11:35 Uhr

Ich Finds total interessant und Bombe, vorallem find ich es genial das du eben du geblieben bist, euch kann man doch nur mögen....Und egal wie negativ andere schreiben,ich denke meist ist es nur der Neid..Und das hier angeprangerte Assi Tv schau ich wenn ich die Zeit habe ganz gerne,weil ich nach der Arbeit wenn ich geschafft bin das Hirn an der Garderobe lasse und nur noch unterhalten werden will...und das wird erfüllt...weiter so.....lg Mandy und Dirk

Sascha Mahlberg
am 9. August 2018 um 21:21 Uhr

Danke liebe Mandy..!!
Das sogenannte Assi Tv gibt es ja so garnicht..!! Diese Sendungen werden Morgens,Mittags und in der Nacht gezeigt bzw wiederholt..!! Aber ich will ja garnicht abstreiten das es den ein oder anderen Darsteller gibt, welcher seinen Namen vom
Blatt ablesen muss und das stört mich auch...aber wir sind Menschen und nicht Fehler frei.!! Es ist nicht immer Neid der kritisiert oft hat der Zuschauer recht..!! Glaub mir ich mag auch nicht jedem im Tv, ich schalte dann aber um oder garnicht erst hin....!!
Es gab mal eine Zeit wo ich jedem gefallen wollte...aber ich habe gelernt das ich nur mir gefallen muss..!!
Danke für deine bzw ihre Kritik und Anregung.!!
Weiterhin alles gute.,
Liebe Grüße Sascha

Toni Freialdenhoven alias Lachyogi Toni
am 10. August 2017 um 12:02 Uhr

Freiheit, die ich meine, ist es deine, ist es meine?
Sicherlich können nicht alle filmische Beiträge auf NRWision jeden und allen gefallen. Jedoch wundere ich mich immer wieder warum einige Zeitgenossen
in Ihren Kommentaren einen Sprachgebrauch verwenden der negativer und deftiger kaum geht.

Kann es nicht sein, dass solche eine Kommentierung auf das Seelengemüt des
Schreibers tief blicken lässt? Wie sieht Ihr inneres Wetter aus?

Sacha Mahlberg ist für mich in „Ein Blick hinter den Kulissen“, authentisch und lebensfroh kommentierend unterwegs. Er gebraucht eine Sprache die von nicht wenigen Menschen unserer Zeit ebenso verwandt wird. Es ist nicht unbedingt meine Sprache aber Menschen sind halt verschieden- Gott sei Dank!

Sascha Mahlberg
am 4. August 2018 um 05:46 Uhr

Lieber Toni..!!
Ich erlaube mir einfach Toni zu schreiben..!!
Ich danke Ihnen bzw dir das du den Durchblick hast.!!
Ich muss aber gestehen das ich auch nicht jeden Charakter im Tv mag...darum ist alles gut und jede Meinung akzeptiert.!!
In diesem Sinne,
Weiterhin gute Unterhaltung bei dem Fernsehprogramm ihrer Wahl..
Liebe Grüße
Sascha

Lutz Gerber
am 7. August 2017 um 17:39 Uhr

Jetzt hat er sich an Regiearbeit gewagt? Hallo? Regie ist ein Studienfach, Dauer bis zu 12 Semester.
Diese Assi-TV Scheiße hat mit seriöser anspruchsvoller Fernsehproduktion in etwa so viel zu tun wie meine Oma mit der Formel 1.
Was sind das bloss für Leute, die sich solch einen Dreck reinziehen?

Sascha Mahlberg
am 4. August 2018 um 05:41 Uhr

Lieber Herr Gerber..!!
Sie haben absolut recht, manche brauchen 12 Semester dafür..!!
Und Assi Tv scheisse hat reichlich Quote..!!
Aber wenn sie eine ENR bei Alarm für Cobra 11 um 20:15 Uhr auf RTL für Assi Tv halten welche in 120 Länder verkauft wird, dann haben sie recht..!
Meine Silberhochzeit welche um 20:15 Uhr von den Kochprofis auf RTL2 ausgerichtet wurde ist ja eigentlich auch Assi Tv.!! Wir können es drehen und wenden wie wir wollen..!! Jeder bzw jedes Format hat seine Berechtigung....ob es uns gefällt oder nicht...?! Liegt im Auge des Betrachters
In diesem Sinne bleiben Sie mir treu

Doris Pasch
am 7. August 2017 um 14:38 Uhr

Detlef Steves für Arme!!!

Sascha Mahlberg
am 4. August 2018 um 05:31 Uhr

Da haben sie recht liebe Frau Pasch...
Detlef ist ein lieber Mensch und er hat mit Sicherheit mehr Geld wie wir....immerhin haben wir ja auch 3 Kinder zu ernähren..!!
Zumindest waren die Dreharbeiten sehr nett mit ihm.!!

Kurt Meier (www.sparratgeber.de)
am 1. Februar 2016 um 11:03 Uhr

Mein Gott, niveauloser geht es kaum noch. Das hat doch mit Schauspielerei nun wirklich nichts zu tun. Da fragt man sich, wer diesen Mist am frühen Nachmittag konsumiert, während ordentliche Menschen ihrer Arbeit nachgehen. Dieser Typ fühlt sich dann auch noch als Star, dabei müsste er sich einfach nur fremdschämen. Soviel Geld könnte mir niemand bezahlen, damit ich bei diesem Schrott (TV für Asoziale bzw. für Dumme) mitwirken würde. Hilfe!!!!

Sascha Mahlberg
am 4. August 2018 um 05:27 Uhr

Herr Meier..!!
Bleiben Sie gesund und munter......
Mit freundlichen Grüßen

Kurt Meier
am 29. Januar 2016 um 16:15 Uhr

Alles der letzte Schrott für bildungsferne Schichten. Noch niveauloser hegt es wohl kaum!

Sascha Mahlberg
am 4. August 2018 um 05:25 Uhr

Lieber Herr Meier..!!
Seit unserer Sendung bei RTL und nachdem ich Sie von meiner Seite geworfen habe,kommt leider nur Negatives von Ihnen in meine Richtung.....ich freue mich sehr das ich Ihnen so in Erinnerung geblieben bin.!!
Behalten Sie weiterhin die Nerven und verfolgen die weiter meinen Werdegang..!!

Frank Gruenberg
am 1. September 2015 um 23:07 Uhr

Klasse
Dieser Bericht zeigt ganz ungefiltert wie es wirklich Hinter der Kamera und Hinter den Kulissen aussieht! Ich hoffe es wird mehr zu sehen geben!
Gute Musikauswahl !
Ich hätte liebend gerne noch viel mehr gesehen!!!

Sascha Mahlberg
am 4. August 2018 um 05:21 Uhr

Lieber Herr Gruenberg..!!
Das werden Sie..!!
Dankeschön
Mit freundlichen Grüßen
Mahlberg