NRWision
09.10.2017 - 53 Min.

Easy Listening: "SOAP-ding" am "Cactus Junges Theater" in Münster

Musiksendung von Ralf Clausen und Uschi Heeke - produziert beim medienforum münster e.V.

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/easy-listening-soap-ding-am-cactus-junges-theater-in-muenster-171009/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Am "Cactus Junges Theater" in Münster startet die dritte Staffel von das "SOAP-ding", von dem jeden Monat eine neue Folge herauskommt - ganz wie im Fernsehen. Künstlerischer Leiter und Regisseur Alban Renz und Schauspieler Shaun Fitzpatrick erklären in "Easy Listening", wie die Soap aufgebaut ist. "Das "SOAP-ding" ist eine Satire auf Soaps", sagt Fitzpatrick. Außerdem würden verschiedene Genres und Stile vermischt werden. Laut Regisseur Renz würden auch politische Themen behandelt. Die Serie spielt in einem fiktiven ehemaligen Hotel. Die Schauspieler sind in der Regel Laien und stecken viel Freizeit in das Theater. Die Proben haben fast ein ganzes Jahr gedauert. Die ersten beiden Staffeln von das "SOAP-ding" liefen bereits vor neun Jahren. Die aktuelle Story baut nicht auf den vorhergegangenen Folgen auf.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.