NRWision
28.10.2021 - 11 Min.
QRCode

E-Bike-Tour: Feierabendrunde von Hengsen nach Fröndenberg

Bericht von Detlef Drossel aus Holzwickede

  • Bericht
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/e-bike-tour-feierabendrunde-von-hengsen-nach-froendenberg-211028/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Detlef Drossel fährt seine Feierabendrunde auf dem E-Bike. Er startet in Holzwickede-Hengsen. Über die Stadteile Unna-Billmerich und Unna-Kessebüren radelt er bis nach Fröndenberg an der Ruhr. Detlef Drossel achtet dabei besonders auf den Zustand der Radwege. Als Radfahrer fühlt er sich oft bei der Verkehrsplanung vergessen. Detlef Drossel macht auf Gefahrenstellen zwischen Hengsen und Fröndenberg aufmerksam und schlägt Verbesserungen vor.

Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare:

Glenn Beal
am 4. November 2021 um 21:00 Uhr

Die beiden "erfahrenen Radler" zum Schluss machen genauso das nicht was die StVO dort vorsieht. Sie stoppen nicht am Stoppschild sondern ignorieren es. Sie achten nicht auf den Verkehr von links und fahren dann noch auf der falschen Straßenseite weiter. &#x1f926;