NRWision
04.08.2020 - 19 Min.

Dr. Gerald Hüther, Neurowissenschaftler und Autor im Interview – Teil 1

Sendung vom Förderverein Bergische Welle e.V. in Bergisch Gladbach

  • Interview
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/dr-gerald-huether-neurowissenschaftler-und-autor-im-interview-teil-1-200804/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Dr. Gerald Hüther ist Hirnforscher und Autor. Als Initiator der Würdekompass-Gruppen hat er sich auch mit dem Thema "Würde" beschäftigt. Im Gespräch mit Andreas Schwann von "Bergische Welle e.V." erklärt Gerald Hüther, dass Menschen soziale Wesen sind und es sie als einzelne nicht geben würde. Menschen sollten sich in Gemeinschaften als Subjekte begegnen. Jeder könne etwas zur Gemeinschaft beitragen. Durch den Austausch könne etwas Größeres entstehen, als man es alleine erreichen könne. Thema des Interviews ist außerdem die innere Verwandlung von Menschen und das Schreiben von Büchern als Wissenschaftler. Dr. Gerald Hüther erzählt auch von seinem Lebens- und Berufsweg.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.