NRWision
10.01.2018 - 49 Min.

DO-MU-KU-MA: Phoenixhalle - neue Konzerthalle in Dortmund

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

  • Bericht
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/do-mu-ku-ma-phoenixhalle-neue-konzerthalle-in-dortmund-180110/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Alexander Richter, einer der Betreiber der neuen "Phoenixhalle" lädt die Nachbarschaft im Dezember 2017 zum Gespräch in die Konzerthalle auf dem ehemaligen Stahlwerksgelände "Phoenix West" ein. Richter erklärt den 250 Dortmund-Hörderinnen und -Hördern den Umbau und die Architektur der Halle. Er möchte in der "Phoenixhalle" ein breites kulturelles Programm anbieten: von Rock, Hip-Hop, Punk, über Klassik, Schlager und Comedy. Gegen Bands aus dem rechten Spektrum spricht er sich klar aus und betont weiterhin Kultur und kein "Ballermann"-Programm machen zu wollen. Richter informiert auch über das noch laufende Gerichtsverfahren eines Anwohners gegen die Stadt wegen möglicher Lärmbelästigung der Halle. Einer der anwesenden Anwohner begrüßt hingegen das Projekt, das "für die Zukunft und für Dortmund" stehe. Ein Live-Mitschnitt des Auftritts der schwedischen Band "Mando Diao" in der "Phoenixhalle" rundet die Sendung ab.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.