NRWision
27.03.2018 - 72 Min.

DO-MU-KU-MA: "Meinhard Siegel Trio+", Band aus NRW

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/do-mu-ku-ma-meinhard-siegel-trio-band-aus-nrw-180327/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Der Kern vom "Meinhard Siegel Trio+" spielt schon seit über 35 Jahren zusammen. Doch seit Kurzem startet die Band richtig durch. 30 Konzerte spielten die Musiker 2017 - im März 2018 präsentiert das Ensemble sein erstes Album. In "DO-MU-KU-MA" spricht Pianist Meinhard Siegel über Höhen und Tiefen des Trios, das nun ein Quartett ist. Ein Hoch sei sicher das erste Album. Siegel schrieb einen Großteil der Lieder in Schweden: Einsam im Wald, umringt von Elchen und Dachsen. Die Natur habe deshalb auch die Stimmung der Lieder beeinflusst: Fröhlich, melancholisch und nachdenklich sind die Stücke. Moderator Klaus Lenser spielt einige Lieder des neuen Albums vor und berichtet vom Konzert im Schloss Horst in Gelsenkirchen, bei dem das "Meinhard Siegel Trio+" sein Album präsentiert hat.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.