NRWision
27.05.2019 - 54 Min.

DO-MU-KU-MA: Christoph Rösner, Kabarettist und Autor liest Texte von François Villon

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/do-mu-ku-ma-christoph-roesner-kabarettist-und-autor-liest-texte-von-francois-villon-190527/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

François Villon gilt als bedeutendster Dichter des französischen Spätmittelalters. Der Künstler, der sich auch einen Namen als Krimineller gemacht hatte, wurde durch seine oft obszönen Texte bekannt. Kabarettist, Autor und Regisseur Christoph Rösner rezitiert Texte von Villon im "Meilenstein" in Dortmund-Marten. Rösner rezitiert aus Villons bekanntesten Stücken wie "Die Ballade von den Lästerzungen" und "Das große Testament". Reporter Klaus Lenser spricht vor der Veranstaltung mit Christoph Rösner über die Lebensgeschichte von François Villon und über weitere bekannte Rezitatoren der Texte wie beispielsweise Klaus Kinski. Nach der Veranstaltung befragt Klaus Lenser das Publikum zu seinen Eindrücken von der Veranstaltung.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.