NRWision
26.10.2017 - 18 Min.

DO-MU-KU-MA: Borwin Bandelow - Angst-Experte, "Landhaus Lesungen" in der LWL-Klinik Dortmund

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/do-mu-ku-ma-borwin-bandelow-angst-experte-landhaus-lesungen-in-der-lwl-klinik-dortmund-171026/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Der Psychiater und Angst-Experte Borwin Bandelow liest bei der "Landhaus Lesung" in der Dortmunder LWL-Klinik aus seinem neuen Buch: "Wer hat Angst vorm bösen Mann? Warum uns Täter faszinieren". Er erklärt Beweggründe von Kriminaltätern, zum Beispiel von Vergewaltigern. Seiner Forschung zufolge, haben diese Leute eine Störung im Belohnungssystem im Gehirn - eine sogenannte antisoziale Persönlichkeitsstörung. Durch eine geringere Endorphin-Ausschüttung benötigen sie extremere Erfahrungen, um zu Glücksgefühlen zu kommen. Bandelow sagt, dass es fast gar keine Möglichkeit gibt, dies zu behandeln. Weder durch Psychotherapie, noch mithilfe von Medikamenten. Jedoch gibt es einen kleinen Erfolg aus Göttingen: Dort wurden Patienten mit einer Borderline-Störung mit dem Arzneimittel Naltrexon behandelt.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.