NRWision
11.08.2020 - 53 Min.

Do biste platt 586: Hittensumer 2 (Ziegensommer)

Plattdeutsche Radiosendung der HochSauerlandWelle

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/do-biste-platt-586-hittensumer-2-ziegensommer-200811/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Der "Hittensumer" oder auch Ziegensommer im Sauerland geht in die zweite Runde. In "Do biste platt" stellt Markus Hiegemann verschiedene plattdeutsche Texte zu Ziegen und Böcken vor. Den Anfang macht Martha Schumacher aus Siedlinghausen bei Winterberg. Sie trägt das Gedicht "Wilde Rosen" von Christine Koch vor. Auch Marianne Henke aus Brilon erzählt eine Geschichte aus dem Stadtteil Bontkirchen. Dort hütete ihr Bruder in den 1950er-Jahren die Ziegen.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.