NRWision
17.03.2020 - 53 Min.

Do biste platt 565: Diäm Winter diän Taan trecken

Plattdeutsche Radiosendung der HochSauerlandWelle

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/do-biste-platt-565-diaem-winter-diaen-taan-trecken-200317/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Unter dem Motto "Dem Winter den Zahn ziehen" läuten Josef "Jupp" Dahme und Markus Hiegemann den Frühling ein. Josef Dahme liest Gedichte über den Wechsel von Winter zu Frühling auf Plattdeutsch vor. Moderator Markus Hiegemann übersetzt sie ins Hochdeutsche. In der Sendung "Do biste platt" werden unter anderem "Diäm Winter diän Taan trecken", eine Geschichte über die Grafen von Altena und Arnsberg und ein Gedicht über "Doktor Isenbart" vorgetragen.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.