NRWision
16.02.2022 - 50 Min.
QRCode

Do biste platt: 100 Jahre "Bergwind" von August Beule

Plattdeutsche Radiosendung der HochSauerlandWelle

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/do-biste-platt-100-jahre-bergwind-von-august-beule-220216/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

August Beule war ein Autor aus Olsberg-Elpe im Sauerland. Er ist vor allem für seine Geschichten und Gedichte im Sauerländer Platt bekannt. 1921 erschien sein Buch "Biärgwind" (Bergwind). Das war einer der ersten Versuche, die plattdeutsche Sprache im Sauerland zu bewahren. Das Buch "Biärgwind" ist Teil der Reihe "Suerlänske Baikelkes". Die Reihe sollte das Plattdeutsche mit Humor und Wortwitz unterhaltsamer machen. Der "Plattdeutsche Arbeitskreis Eslohe" und die "HochSauerlandWelle" präsentieren in in "Do biste platt" Auszüge aus dem Buch. Die Aufnahmen sind im Rahmen des Projektes "SauerlandPlatt" entstanden.

Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.